TuS Hahn – JFV Schlangenbad 0:1 (0:0)

Nun ist die ersehnte Winterpause da.
Vor dem Spiel hatten wir die Möglichkeit, uns mit einem Sieg an die Tabellenspitze zu setzen. Dank der erfreulichen Ergebnisse der Konkurrenten.
Im Spiel beherrschten wir die Gäste aus Schlangenbad. Es deuteten sich aber zwei, drei gute Konterchancen der JFV an.
Luke im Tor war aber sehr aufmerksam und zeigte sich seinem Vorbild, Herr Neuer aus M., im Herauslaufen ebenbürtig.
Alles in Allem stand die Abwehr gut. Nach vorne ging nicht viel.
Wenn, dann war meistens Moritz beteiligt, der eine Flanke nach der anderen schlug.
In der Mitte war leider niemand vor Ort, der daraus mal ein Tor machte.
Erwähnenswert war dann doch noch ein Pfostenschuss durch Felix F.

Der Halbzeitstand war dem Spielverlauf nach auch das vermutliche Endergebnis. Beide Mannschaften zeigten sich nicht wirklich torgefährlich.
Leider war es eine Unaufmerksamkeit bei einem Einwurf, die ein Schlangenbader zu einer scharfen Hereingabe in die Mitte nutzte.
Dort stand sein Mitspieler mutterseelenallein und traf zum 0:1.
Alles was wir danach noch versuchten, brachte leider nicht den erhofften Ausgleich.
Der Einsatz und der Wille war wie immer vorhanden, es fehlt jedoch an einer gewissen technischen Qualität des Kaders.
Wir überwintern nun im hinteren Mittelfeld und können uns nur darauf konzentrieren, ab März 2015 noch einmal anzugreifen.
Dann ist unser Langzeitverletzter Maurice hoffentlich wieder mit dabei. Der diesmal erkrankt fehlende Nick wurde von Edi aus der E-Jugend hervorragend vertreten.
Leider verletzte sich Edi am Knie.
Hoffen wir, dass es nicht gravierend ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.