Heimspiel gegen Johannisberg mit Meisterfeier

Hahn hebt ab! Viel Grund zum Feiern beim letzten Heimspiel

TuS Hahn – SV Johannisberg 14:1 (8:1)

Seit einer Woche stand fest, dass unsere E1 in dieser Saison Meister der 1. Kreisklasse Süd ist. Seitdem liefen die Planungen für den heutigen Tag auf Hochtouren. Die Spieler trainierten am Mittwoch gemeinsam mit der D2-Jugend des SV Neuhof und lernten noch ein paar weitere Tricks, auch am Freitag wurde an der Taktik gefeilt, und das Trainerteam arbeitete nebenbei an ein paar Überraschungen… Heimspiel gegen Johannisberg mit Meisterfeier weiterlesen

Wir gratulieren unserer E1 für die bereits feststehende Meisterschaft!!!!!

Auswärtssieg bei heimstarken Wallufern – E1 ist Meister!

JFV Walluf II -TuS Hahn 2:4 (1:2)

Unser vorletztes Auswärtsspiel führte uns an einem Sonntag (!) zum allerersten Mal nach Walluf. Der dortige Kunstrasen ist sehr viel weicher als alle anderen Plätze, die wir bisher kannten. Vielleicht sind das die Gründe, warum der JFV Walluf bis jetzt alle 7 Spiele zu Hause gewonnen hatte und in der Heimtabelle ganz vorne steht. (Auswärts haben sie bis jetzt dagegen noch nicht viel gerissen. Das Hinspiel endete in strömendem Regen 6:0 für uns.) Wir gratulieren unserer E1 für die bereits feststehende Meisterschaft!!!!! weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2017

Am Freitag, 28.April 2017, waren die Mitglieder des TuS Hahn zur Jahreshauptversammlung 2017 ins Vereinsheim eingeladen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ralf Etz und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder ging es zur Tagesordnung über.

Es standen zunächst die Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder an.  Hier kam es dann auch gleich zum absoluten Höhepunkt des Abends: Kurt Bendinger, TuS-Urgestein, wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Wahrlich etwas außer Gewöhnliches in Zeiten schwindender Mitgliedszahlen. Auch Volker Schäfer und den leider nicht anwesenden Mitgliedern Hartmut Jentes und Achim Debus, dankte die Versammlung für jeweils 60 Jahre Mitgliedschaft. Weitere Ehrungen des Abends erfuhren Helmut Stöber und Werner Hobmeier für 40-jährige, Klaus-Günter Möller für 25-jährige und  Daniel Wolfram, Dieter Schäfer und Dominik Gutermann für 20-jährige Vereinstreue.

Den folgenden Berichten aus den einzelnen Abteilungen konnten die Anwesenden entnehmen das die Sportler mit den erreichten Erfolgen und den gezeigten Leistungen zufrieden sind. Zu hören waren aber auch wieder kleine Hilferufe nach mehr Engagement jedes Mitglieds. Es fehlen, und das nicht nur beim TuS, an vielen Stellen Helfer, Betreuer und Schiedsrichter.

Auch im Bericht des Vorstands wurde zur aktiven Mitarbeit und Übernahme von Verantwortung aufgerufen. Gedankt wurde allen Sponsoren, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern und Helfern an Kasse und Theke. Die finanzielle Situation des Vereins ist stabil, sodass dem Antrag der Kassenprüfung auf Entlastung des Vorstandes einstimmig zugestimmt wurde.

Die erforderlichen Vorstands-Neuwahlen ergaben eine Veränderung in der Position des Pressewartes. Für Christine Rosentreter wurde Daniel Wolfram von den Mitliedern für dieses Amt gewählt. Wiedergewählt wurden als 2.Vorsitzender Angelo Di Michele, als Schriftführerin Sabrina Wells und für den Beitragseinzug ist weiterhin Mathias Purper zuständig. Norbert Herget bleibt dem Vorstand als Beisitzer erhalten.

 

 

 

 

 

Ist die Meisterschaft schon so gut wie sicher?

E1 macht ganz großen Schritt auf dem Weg zur Meisterschaft

Verdienter Auswärtssieg beim ärgsten Verfolger

1.FC Kiedrich II -TuS Hahn 0:2 (0:2)

Schon bei der frühen Anreise nach Kiedrich bemerkten viele Jungs: „Ach, das war doch der Platz, wo Paul das Tor gegen die Riesen geschossen hat. Durch die Beine vom Torwart!“ Es war in der F2-Jugend, der allererste Spieletag. Das Tor gegen die heutige D-Jugend aus Winkel war damals unser einziger Treffer des Tages. So lange spielt der Kern der Mannschaft schon zusammen! Und erinnert sich offenbar an fast jedes Spiel! Ist die Meisterschaft schon so gut wie sicher? weiterlesen

Heimsieg gegen Eltville (mit Bildern)

Klarer Sieg im Spitzenspiel – Fünferpack von David „Lewandowski“

TuS Hahn – SpVgg.Eltville II 6:1 (3:0)

Nach einer langen Pause wegen der Osterferien begannen heute die „Wochen der Wahrheit“: Wir spielen nacheinander gegen die drei ärgsten Verfolger. Los ging es mit dem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Eltville. Im Hinspiel mussten wir unseren bisher einzigen Punktverlust auswärts hinnehmen und waren entsprechend gewarnt. Die spielfreien Wochen hatten aber vor allem der Gesundheit der meisten Spieler gut getan, so dass wir heute mit der stärksten Mannschaft beginnen konnten: Jan im Tor, Kaan und Marcel in der Abwehr, Celia als defensives Mittelfeldmädchen, Mirko und Benni als Flügelstürmer sowie David in der Sturmspitze. Auf der Bank saß nur Samuel, da alle anderen Spieler leider irgendwie verhindert waren. Heimsieg gegen Eltville (mit Bildern) weiterlesen

Das 100. Tor unserer E1

Hartplatzserie gerissen – aber E1 erzielt das 100. Saisontor!

FC Oestrich – TuS Hahn 3:5 (0:3)

Unser erstes Auswärtsspiel 2017 führte unser Team zum allerersten Mal nach Oestrich. Auf dem dortigen Hartplatz hatten schon einige Hahner Mannschaften derbe Schlappen erlitten. Wir wollten es besser machen. Das gelang … irgendwie. Aufgrund unserer Verletzungsmisere – die komplette Abwehr fehlte! – halfen uns heute vier Spieler aus der E2 aus, da deren Spiel in Hünstetten abgesagt wurde. So konnten sie trotzdem kicken, und das ist ja das Wichtigste! Das 100. Tor unserer E1 weiterlesen

Ältere Tischtennis-Trainingsplatten kostenlos abzugeben ! (ohne Netz)

Die Tischtennis-Abteilung des TuS Hahn sortiert ältere Trainingsplatten aus. Diese können kostenlos ab Turnhalle der Gesamtschule Obere Aar in der Pestalozzistraße in Taunusstein-Hahn abgeholt werden. Für den Transport ist selbst zu sorgen.                                    Zwecks Abholtermin melden sie sich bitte vorher bei :

Herrn Werner Hobmeier Tel. 06128 / 21374      oder                 bei Herrn Holger Kraft Tel. 06128 / 937640 .

3 : 3 gegen gute Lorcher

Intensives Heimspiel endet mit Unentschieden

TuS Hahn – SV Wisper Lorch 3:3 (3:3)

Unser zweites Spiel in der Rückrunde war wieder ein Heimspiel. Am letzten Wochenende hatten wir spielfrei, trotzdem fehlten uns wieder vier Spieler(innen) angeschlagen: Celia, Mirko, Samuel und Paul. Das Hinspiel in Lorch hatten wir zum Saisonauftakt mit 12:0 gewonnen, doch die Mannschaft, die heute zu uns kam, hatte mit dem Team vom Sommer nur wenig gemeinsam: diesmal standen ein anderer Torwart auf dem Platz, dazu eine sehr große Spielerin in der Abwehr, und ein pfeilschneller „Mützenmann“, der uns noch beschäftigen sollte. 3 : 3 gegen gute Lorcher weiterlesen

Gelungener Start unserer E1 in die zweite Saisonhälfte

Erfolgreicher Rückrundenstart der E1

TuS Hahn – FSV Winkel   6:2 (4:2)

Nach dem recht erfolgreichen „Freundschaftsspiel-Februar“ (4:6 gegen Bleidenstadt, 4:2 gegen Hünstetten/Würges, 9:0 in Aarbergen) begann heute bei strahlendem Frühlingswetter endlich die Rückrunde und wir wollten unsere gute Form endlich auch in einem Pflichtspiel zeigen. Gelungener Start unserer E1 in die zweite Saisonhälfte weiterlesen