15 Jahre Fußball für den TuS !!

jude-zuka

jude-zuka-2

Am 11.12.2016 gegen Niedernhausen haben sie das Hahner Trikot zum letzten Mal übergestreift:

Steffen Jude und Kushtrim Zuka haben sich nach 10 bzw. 5 erfolgreichen Jahren dazu entschlossen künftig neue Herausforderungen an zu gehen.

Wir wünschen den Beiden alles Gute und weiterhin sportliche Erfolge.

unsre E1 ist frischgebackener Herbstmeister in der 1. Kreisklasse Rheingau/Taunus

E1 ist Herbstmeister!

gratulation1

 

TuS Hahn – SV Erbach 11:1 (4:1)

Am letzten Hinrundenspieltag traten wir zu Hause gegen den SV Erbach an, ein weiteres Team, gegen das wir noch nie gespielt hatten. Die Verletzten aus der Vorwoche waren alle wieder fit, so dass wir in Bestbesetzung antreten konnten. unsre E1 ist frischgebackener Herbstmeister in der 1. Kreisklasse Rheingau/Taunus weiterlesen

Der Waldgeist……

ist von der Eisernen Hand hinab nach Hahn gekommen und hat den Fußballern vom TUS neue Trainingsanzüge überreicht.
Vielen Dank dafür an die Spender.
Wir empfehlen ab sofort allen folgendes:

Sonntags erst zum TuS, dann aber schnell, auf zur Eisernen Hand zum Waldgeist XXXL !!

E1 Auswärtsspiel in Winkel

Späte Tore sichern Tabellenführung der E1

FSV Winkel 2 – TuS Hahn 0:4 (0:0)

Nur eine Woche nach dem letzten Ausflug in den Rheingau mussten wir wieder eine weite Auswärtsfahrt unternehmen und traten heute beim FSV Winkel an. Leider war unser Team von Verletzungen, Krankheiten und anderen Abwesenheitsgründen heute stark dezimiert und noch am Morgen kam die siebte (!) Absage. So musste uns diesmal Nick aus der E2 aushelfen, und wir reisten mit nur 9 Spielern an. E1 Auswärtsspiel in Winkel weiterlesen

E1 Auswärtsspiel in Johannisberg

E1 ist Tabellenführer! Hartplatz-Serie hält!

SV Johannisberg – TuS Hahn 0:7 (0:2)

Nach den Regentagen, die uns beim letzten Spiel und im Training der letzten Wochen genervt hatten, waren wir heute froh, dass wir bei trockenem Wetter in den Rheingau fahren konnten. Der Sportplatz in Johannisberg bietet außerdem einen wunderschönen Blick auf die Weinberge und den Rhein, hat allerdings einen Nachteil: Es ist ein Hartplatz! Dazu fehlten uns heute mehrere Spieler, so dass wir Kerim aus der E2 sowie Philipp und Lucas aus der F1 mitnahmen. Um es vorwegzunehmen: Alle drei erfüllten ihre Aufgaben sehr gut! Vor dem Spiel setzte der Trainer einige Ziele, von denen am Ende die allermeisten erreicht wurden. Davon später mehr. E1 Auswärtsspiel in Johannisberg weiterlesen

TT-Saison voll im Gang

Die TT-Saison ist bereits voll im Gang und macht nur durch die Herbstferien eine kurze Pause. Wie stehen aktuell die Mannschaften des TuS Hahn ?  Hahn 1 ist leider wie seit Jahren sehr verhalten in die Saison gestartet. Auch durch das häufige Fehlen der Spitzenspieler liegt man mit 4 : 8 Punkten nur auf dem 8. Platz in der Bezirksklasse. Es wird bestimmt besser. Hahn 2  liegt auch mit nur bisher 4 : 4 Punkten auf dem 5. Platz in der 1. Kreisklasse West. POSITIV ist die diesjährige Qualifizierung in ihrer Klasse für die BEST of FOUR Kreispokalendrunde in Breithardt. Hahn 3 spielt nach freiwiligem Abstieg in der 2. Kreisklasse Ost. Dort stehen sie zusammen mit  Wörsdorf ohne Punktverlust an erster Stelle in der Klasse. Außerdem hat sich auch Hahn 3 in ihrer Klasse dieses Jahr für die BEST of FOUR Kreispokalendrunde qualifiziert. Die findet am 10.-11.12.2016 in Breithardt statt.  Hahn 4 steht nach wechselhaften Erfolgen und Misserfolgen in der 3. Kreisklasse aktuell auf dem 5. Platz. Die nächsten Heimspiele: 08.11. Hahn 3 gegen Esch, 11.11. Hahn 2 gegen Erbach, 15.11. Hahn 4 gegen Breithardt,           18.11.2016   HAHN 1   GEGEN   WEHEN   !

->Zuschauer sind herzlich willkommen. <-

Spannendes Spitzenspiel – Sieg gegen Tabellenführer Kiedrich

TuS Hahn – 1.FC Kiedrich II 1:0 (1:0)

Nach der zweiwöchigen Spielpause ging der Ligabetrieb heute mit dem 4. Spieltag weiter. Die freie Zeit hatten wir für zwei Freundschaftsspiele gegen Hohenstein genutzt, bei denen uns im ersten Spiel die konditionellen Grenzen aufgezeigt wurden (4:5 nach 4:2-Führung zur Pause) und im zweiten leider auch die spielerischen (1:8, immerhin nach 1:0-Führung…). Spannendes Spitzenspiel – Sieg gegen Tabellenführer Kiedrich weiterlesen