Alle Beiträge von Ralf Etz

Wir nehmen traurig Abschied von unserem ehemaligen Vorsitzenden Fred Debus.

Der große österreichische Schauspieler Paul Hörbiger sagte einmal: “ Für angenehme Erinnerungen muss man im Voraus sorgen. “

Es ist schön sagen zu können, dass Fred genau dies getan hat.

Er war über 60 Jahre Mitglied, wirkte lange als Vorsitzender und Abteilungsleiter Fußball. Der Besuch der Spiele unserer Fußballer war für ihn bis zum heutigen Tag ein Pflichttermin. Lob, aber auch Kritik,  verteilte er wenn`s erforderlich war. Wir hörten ihm gerne zu.

Wir werden ihn vermissen.

Vorbereitung der etwas anderen Art !!

Vorbereitung TuS !

Vorbereitung TuS 2 !

“ General Winter “ hat dafür gesorgt, das die Fußballer den Clubraum zum Sportstudio umfunktioniert haben. Trainer „Schorsch“ Menger stellt den Spielern ein abwechselungsreiches Übungsprogramm vor. Die normale Nutzung der Räumlichkeiten musste vorschoben werden. Angesagt war zunächst: Schweiss statt Bier…..

15 Jahre Fußball für den TuS !!

jude-zuka

jude-zuka-2

Am 11.12.2016 gegen Niedernhausen haben sie das Hahner Trikot zum letzten Mal übergestreift:

Steffen Jude und Kushtrim Zuka haben sich nach 10 bzw. 5 erfolgreichen Jahren dazu entschlossen künftig neue Herausforderungen an zu gehen.

Wir wünschen den Beiden alles Gute und weiterhin sportliche Erfolge.

Der Waldgeist……

ist von der Eisernen Hand hinab nach Hahn gekommen und hat den Fußballern vom TUS neue Trainingsanzüge überreicht.
Vielen Dank dafür an die Spender.
Wir empfehlen ab sofort allen folgendes:

Sonntags erst zum TuS, dann aber schnell, auf zur Eisernen Hand zum Waldgeist XXXL !!